Der 1. FC Nürnberg spielt zu Hause gegen den HSV, der Hamburger SV ist somit zu Gast bei den Franken. Trainer Thorsten Fink will an den Erfolg der letzten Woche, als man den anderen HSV (Hannover 96) zu Hause schlagen konnte, anknüpfen. Schließlich geht es für die Hamburger noch immer gegen den Abstieg. Zwar konnte man sich mittlerweile ein fünf Punkte Polster auf den Relegationsplatz erspielen, doch bei noch drei ausstehenden Spielen und neun zu vergebenen Punkten ist man noch nicht in sicheren Gefilden.

Nürnberg auch 2012/2013 erstklassig

Die Nürnberger hingegen können nur noch theoretisch auf einen Abstiegsplatz rutschen und dürfen getrost auch für die kommende Bundesliga Saison erstklassig planen. Auch Nürnberg konnte die letzten beiden Spiele gewinnen und möchte den Schwung mit in das Saisonfinale nehmen.

Trainer Dieter Hecking kämpft bereits jetzt um seinen Leihspieler Didavi der momentan nur vom VFB Stuttgart ausgeliehen ist. Der 1. FC Nürnberg möchte Didavi gerne fest verpflichten und auch der Spieler fühlt sich in Nürnberg wohl, so der Verein. Nun liegt es wohl bei Stuttgart eine Entscheidung zu treffen.

Burma verletzt sich im Training schwer

Beim HSV ging es unter der Woche schon wieder etwas chaotisch zu. Dabei hatte man nach dem letzten Heimsieg auf etwas Ruhe gehofft. Fink sah eine zu große Verletzungsgefahr für seine Spiele und beendete daher das Training am Mittwoch frühzeitig. Gleich fünf Spieler hatten sich zuvor Blessuren zugezogen. Am schlimmsten erwischte es Verteidiger Jeffrey Bruma, der mit einem dicken Verband auf einem Wagen vom Platz gefahren werden musste.

Mit Nürnberg und dem HSV treffen zwei Abschluss schwache Teams aufeinander. Die Nürnberger verwandeln nur 23,9 % Ihrer Chancen. Dies ist der drittschwächste Wert der Liga. Noch schlechter ist hier der HSV, der nur 22,5% seiner Torchancen im Tor des Gegner unterbringt. Viele Tore sind also nicht zu ewarten

Wetten auf Franken vs. Hanseaten

Wer die Nürnberger Franken vorne sieht und auf PartyBets einen Euro auf einen Heimsieg setzt kann 2,20€ gewinnen. Tippt man auf ein Unentschieden und die Mannschaften teilen sich die Punkte bekommt man 3,20€ ausgezahlt. Wer an einen Auswärtssieg des HSV glaubt kann ebenfalls 3,20€ gewinnen. Viel Spaß.

Weitere Inhalte
Das Bundesliga Wechselkarussell dreht sich!
Das Bundesliga Wechselkarussell dreht sich!

Die Bundesliga ist bekannt für ihr rasantes Tempo, sowohl auf dem Platz als auch auf dem Transfermarkt. Noch bevor die weiterlesen

Hodgson nominiert Aufgebot für England
Hodgson nominiert Aufgebot für England

In einem entscheidenden Schritt für Englands Europameisterschaftskampagne hat der neue Nationaltrainer Roy Hodgson seinen Kader bekanntgegeben, der einige überraschende Entscheidungen weiterlesen

Leverkusen zu Gast im Frankenland
Leverkusen zu Gast im Frankenland

In einer Partie, die mehr als nur Punkte auf dem Spiel setzt, besucht Leverkusen den 1. FC Nürnberg. Mit Europa weiterlesen

Deutschland vs. Italien bei der EM 2012 – aktuelle Quoten
Deutschland vs. Italien bei der EM 2012 – aktuelle Quoten

Deutschland gegen Italien ist ein ganz besonderes Aufeinandertreffen. Derartige Spiele wie im Halbfinale der EM 2012 gehören zu den Topspielen. weiterlesen

Gladbach jagt Schalke!
Gladbach jagt Schalke!

Im Borussia-Park steht ein packendes Duell bevor: Die Mönchengladbacher, letzte Saison beinahe abgestiegen, empfangen nun die Augsburger. Ein Spiel, das weiterlesen

Das Topspiel in Gruppe B gegen Oranje (EURO 2012)
Topspiel in Gruppe B - Oranje gegen DFB Elf (EURO 2012)

Das bevorstehende Duell zwischen der DFB-Elf und Oranje bei der EURO 2012 verspricht ein Fußballfest der Extraklasse zu werden. Beide weiterlesen