Portugal, deutscher Gruppengegner bei der EURO 2012, reist mit einem durchaus überraschenden Kader zur Endrunde. Nationaltrainer Paulo Bento berief zwar seine Stars Cristiano Ronaldo, Fabio Coentrao, Pepe (alle Real Madrid), Nani (Manchester United) und Raul Meireles (Chelsea) in seinen 23-köpfigen Kader, ergänzte diesen aber auch um einige No-Names und verzichtete dafür auf einige Routiniers.

Aufgebot Portugals mit Überraschungen

Überraschungen bei den Portugiesen

Völlig unerwartet wurden die Neulinge Miguel Lopes und Custodio von Sporting Braga in das Aufgebot des WM-Vierten berufen. Mit dem ehemaligen Wolfsburger Ricardo Costa, jetzt in Diensten des FC Valencia, Torwart Beto vom CFR Cluj und Stürmer Silvestre Varela vom FC Porto hatten viele Fußballexperten ebenfalls nicht gerechnet. Neben Costa steht außerdem mit dem früheren Bremer Hugo Almeida (Besiktas Istanbul) noch ein weiterer aus der Bundesliga bekannter Akteur im Aufgebot der Portugiesen.

Routiniers bleiben zu Hause

Dagegen müssen die Routiniers Nuno Gomes und Hugo Viana, die beide bei Sporting Braga spielen zu Hause bleiben. Die schon vor Monaten aus disziplinarischen Gründen aussortierten Stars, Bosingwa vom Chelsea FC und Ricardo Carvalho in Diensten von Real Madrid müssen ebenfalls zu Hause bleiben.

Portugal trifft zum Auftakt der Europameisterschaft am ersten Spieltag der Gruppe B am 9. Juni auf die deutsche Nationalmannschaft.

Der Kader von Portugal 2012

Und hier das komplette Aufgebot der portugiesischen Nationalmannschaft:

Tor: Beto (CFR Cluj), Eduardo (Benfica Lissabon) und Rui Patrício (Sporting Lissabon)
Abwehr: Bruno Alves (Zenit Sankt Petersburg), Fábio Coentrão (Real Madrid), João Pereira (Sporting Lissabon), Pepe (Real Madrid), Miguel Lopes (Sporting Braga), Ricardo Costa (Valencia, Esp) und Rolando (FC Porto)
Mittelfeld: Carlos Martins (Granada), João Moutinho (FC Porto), Custódio (Sporting Braga), Miguel Veloso (FC Genua), Raul Meireles (Chelsea) und Ruben Micael (Real Saragossa)
Sturm: Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Hugo Almeida (Besiktas), Hélder Postiga (Real Saragossa), Nani (Manchester United), Nelson Oliveira (Benfica), Ricardo Quaresma (Besiktas), Silvestre Varela (FC Porto)

Das EM-Turnier 2012

Alles Spiele der EM 2012 können Sie bei unseren Wettanbietern spielen. Setzen Sie Ihr Expertenwissen ein und informieren Sie sich stets durch unsere News. Ihr Wissen und unsere News helfen Ihn bestimmt zu einer erfolgreichen Fussball Wetten Europameisterschaft. Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg.

bet at home

Weitere Inhalte
Public Viewing in Berlin (EURO 2012)
Public Viewing in Berlin (EURO 2012)

Berlin verwandelt sich während der EURO 2012 in das Herz des Fußballfiebers, mit Public Viewing-Events, die die Stadt in einen weiterlesen

Augsburg und Hamburg feiern Klassenerhalt
Augsburg und Hamburg feiern Klassenerhalt

In einer Saison, die von Unsicherheit und Herausforderungen geprägt war, haben der FC Augsburg und der Hamburger SV bewiesen, dass weiterlesen

Die Schlacht von Madrid: Real vs. FC Bayern
Die Schlacht von Madrid: Real vs. FC Bayern

In einer Nacht, die in die Fußballgeschichte eingehen wird, lieferten sich Real Madrid und Bayern München ein episches Champions League weiterlesen

Magath wieder in Stuttgart
Magath wieder in Stuttgart

Magath, eine Ikone des deutschen Fußballs, kehrt nach Stuttgart zurück, diesmal jedoch als Rivale. Seine Wolfsburger, hungrig nach einem UI-Cup-Platz, weiterlesen

Dänemark. Eine riesen Überraschung bei der Euro 2012!
Dänemark. Eine riesen Überraschung bei der Euro 2012!

Die Euro 2012 bot viele unvergessliche Momente, doch einer der bemerkenswertesten war zweifellos Dänemarks überraschender Sieg gegen die Niederlande. Als weiterlesen

Dortmund holt zum ersten Mal das Double!
Dortmund holt zum ersten Mal das Double!

Frank Ribery würdigte dem Pokal im Berlin Olympiastadion keine Blickes, nach dem er seine silberne Medaille in Empfang genommen hatte. weiterlesen