Absteiger und der Kampf gegen den Selben.

Absteiger und der Kampf gegen den Selben.

Hertha BSC empfängt den Absteiger aus Kaiserslautern! In Berlin kommt es am 21. April 2012 zu einem sehr wichtigen Spiel. So sagte es zumindest Trainer Rehagel auf der Pressekonferenz. Doch predigt er dies bereits Gebetsmühlenartig seit Wochen. Und muss er dies überhaupt erwähnen? Schließlich ist jedes Spiel wichtig wenn im Keller steht und gegen den Abstieg kämpft.

Eine ganze Stadt fürchtet sich vor dem Gang in Liga 2

Sollte man nach 2010 erneut in die 2. Liga gehen wird es wohl keinen direkten Wiederaufstieg geben. So hört man aus der Hauptstadt. Bereits jetzt plagen den Verein über 30 Millionen Euro Schulden. Und sollte es wieder nicht für Liga Eins gereicht haben wird man diesmal wohl kaum seine Stars überzeugen können sich aus der Zweiten hoch zu kämpfen. Raffael, Ramos und auch das Torwarttalent sich nur deren Drei die den Verein dann wohl definitiv verlassen würden.

Lautern steht bereits als Absteiger fest

Die roten Teufel aus Kaiserslautern hingegen können bereits jetzt für das Unterhaus planen. Der Abstieg ist nicht mehr zu verhindern. Wie gefährlich jedoch so ein Gegner werden kann, kennt man auch aus dem Boxsport. Der FCK hat nichts mehr zu verlieren und weiß um die Not die in der Hauptstadt herrscht. Der Druck ist riesig für die Berliner und bereits vier Spieltage vor Schluss geht es um so viel.

Geht die Hertha mit in Liga Zwei?

Werden die roten Teufel die Alte Dame im eigenen Stadion mit in die zweite Bundesliga reißen oder kann sich die Hertha noch einmal befreien und vielleicht schon an diesem Wochenende am FC Köln der nur zwei Punkte vor den Berlinern steht vorbei kämpfen? In der letzten Woche spielten die Berliner eine starke zweite Halbzeit in Leverkusen und konnten nach einem 0:2 Rückstand noch mit 3:2 in Führung gehen. Am Ende reichte es immerhin in Unterzahl zu einem 3:3. Doch Auswärts tat sich die Hertha bisher einfacher. Zu Hause konnte man bisher nur in in zwei Spielen gegen Köln und Dortmund überzeugen, wobei man das zweite gegen den BVB trotzdem verlor.

Wer also wird gewinnen? Was ist ihr Tipp?

MyBet zahlt  demjenigen der Mannschaft aus Lautern einen Sieg zutraut für einen Euro Einsatz immerhin 6,50€, sollten die roten Teufel tatsächlich 3 Punkte aus Berlin entführen. Trennen sich beide Teams Unentschieden werden 4€ gezahlt. Nur 1,55€ gibt es bei einem richtigen Tipp auf Sieg der Berliner.

mybet