Europa League Fussballwetten übers Internet abschließen – die Europa League ist nach der Champions League das wichtigste internationale Turnier in Europa, weswegen sie für Fussball Sportwetten besonders attraktiv ist. Der Wettbewerb wurde 1971 zum ersten Mal ausgetragen und hieß bis zur Saison 2008/2009 UEFA-Cup.

Sportwetten und Infos zu Europa League Fussballwetten

Bet at Home5 Sterne50% Neukundenbonus bis zu 100€
Tipico5 Sterne100% Bonus mit bis zu 100€ Extra
Interwetten5 Sterne100€ Wettbonus für alle neuen Kunden
UniBet4 Sterne50€ Bonus für alle neuen Kunden
MyBet4 Sterne25% Wettbonus für Neukunden bis 50€

Juventus Turin und Inter Mailand gelten als die erfolgreichsten Vereine des Europa League Turniers, doch auch der FC Liverpool konnte in seiner Vereinsgeschichte drei Titelgewinne für sich verbuchen. Der erfolgreichste deutsche Teilnehmer war Borussia Mönchengladbach mit zwei Pokalsiegen und zwei Endspielniederlagen. Der letzte Gewinn einer deutschen Bundesliga Mannschaft reicht bis ins Jahr 1997 zurück. Damals konnte der 1. FC Schalke 04 den Turniersieg feiern und nahm den Wanderpokal von Bayern München entgegen, die im Jahr zuvor den Wettbewerb für sich entscheiden konnten.


Giuseppe Bergomi hält mit 96 Spielen den Rekord für die häufigsten Spiele vor Frank Rost (86 Spiele). Der erfolgreichste Torschütze in der Geschichte des Turniers ist Henrik Larsson mit 31 Toren vor Dieter Müller mit 29 Toren. Natürlich ist eine Teilnahme an der Champions League nicht nur prestigeträchtiger, sondern ebenfalls aus finanzieller Sicht für die Vereine lohnenswerter. Gerade Vereinen aus kleineren Fußballländern wird auf diese Weise jedoch die Möglichkeit gegeben sich auf internationaler Ebene zu präsentieren. Gerade die Endrunden werden häufig unter europäischen Topvereinen ausgespielt, so dass der Wettbewerb ein vielseitiges und hochwertiges Turnier ist, bei dem es zum Teil außerordentlich gute Quoten für Fussballwetten gibt.

Quoten bei Fußballwetten in der Europa League – Fussball Sportwetten

In der Saison 2008/2009 gingen mit der Namensänderung außerdem einige bedeutende Veränderungen im Ablauf des Turniers einher. Vor allem die Qualifikation wurde maßgeblich verändert und ausgeweitet, indem der bisherige UI-Cup abgeschafft wurde und die frühere erste Runde nun zur Qualifikation gezählt wird. Der Wettbewerb startet also nun mit einer Gruppenphase. Die 48 Teilnehmer werden in 12 Gruppen aufgeteilt und treffen in Hin- und Rückspiel aufeinander. Jeweils die Ersten und Zweiten jeder Gruppe treffen auf die ausgeschiedenen Drittplatzieren der Champions League. Die verbleibenden Mannschaften spielen im K.O.-Modus ebenfalls in Hin- und Rückspiel um das Weiterkommen. Die Auslosungen bis zum Achtelfinale garantieren hierbei, dass weder ehemalige Gruppengegner noch Vereine der gleichen Nationalität aufeinander treffen können.

Das Endspiel der Europa Liga findet seit 1998 in einem vor Beginn des Wettbewerbs von der UEFA bestimmten Stadion statt. Diese Regelung wird nicht selten als unglücklich empfunden, weil es auf diese Weise möglich ist, dass ein Endspiel in einem der Heimatländer der Endspielteilnehmer stattfindet, was einen bedeutenden Heimvorteil mit sich bringen kann. Gerade die Reformen in der Saison 2008/2009 sollten jedoch die Europa League qualitativ und finanziell an das Niveau der Champions League annähern.

Der erste Verein der den veränderten Wettbewerb gewinnen konnte war Atlético Madrid. Natürlich wurde durch die Veränderung des Spielmodus ein gehöriges Maß an Spannung aus dem Turnier genommen. Überraschungen sind seltener geworden. Dieser Umstand ist gerade für Anhänger von Europa League Fussball Sportwetten bedauerlich. Dafür wurde jedoch die Qualität der Vereine und des Fußballs angehoben, so dass der Wettbewerb für Fußballanhänger attraktiver und für die Vereine kalkulierbarer geworden ist.

interwetten bonus

Natürlich kannst Du trotzdem auf die Europa League wetten mit besten Quoten bei den Fußball Sportwetten. Dies ist beinahe bei fast allen Anbietern möglich, die Fussball Sportwetten anbieten. Die Wettquoten sind dabei abhängig von den jeweiligen Einschätzungen der Buchmacher. Willst Du Deine Wetten online tippen, kannst du inzwischen aus einer Vielzahl an Online-Anbietern wählen, die es Dir häufig auch ermöglichen, Live Wetten auszuführen. Diese Live Wetten in der Europa League ermöglichen es Dir während der Fussballspiele auf das Ergebnis zu tippen, während sich die Wettquoten je nach Spielverlauf beim Online Wettanbieter ändern können.

Auf diese Weise kann wetten online tippen besonders reizvoll zu sein. Teilweise bieten die Anbieter auch Live-Übertragungen der Spiele. Dies ist aber abhängig vom Sitz des Anbieters und der Rechtevergabe in dem betreffenden Land. Das Angebot an Europa League Wetten ist sehr groß, da das Turnier von enormer Wichtigkeit für das internationale Fußballgeschäft ist und auf der gesamten Welt verfolgt wird. Fussball Wetten in der Europa League sind fast genauso beliebt wie in anderen Ligen Europas.